Ergebnisse im Automobilsektor

Anhand der CE-Ansätze und vorgestellten Handlungsfelder – aber auch darüber hinaus – entwickelten die teilnehmenden Unternehmen im ersten CEWI-Workshop gemeinsam Projektideen. Für den Automobilsektor werden folgende Pilotprojekte und Konzepte im weiteren Projektverlauf vertiefend bearbeitet:

Idee 1: Digitaler Produktpass

Der digitale Produktpass ist in der Lage, die Circular Economy zu befähigen. Momentan überwiegen allerdings die offenen Fragen und Unklarheiten bei der Gestaltung desselben. Industrie und Wirtschaft fürchten bürokratische Hürden und Wettbewerbsnachteile. Genau jetzt bedarf es deshalb einer regelmäßigen, neutralen Austauschplattform, bei der Politik und Wirtschaft in den Dialog treten können.

Zur Detailbeschreibung

Idee 2: Fahrzeug­verwertungs­fabrik

Noch spielen Altautos als Rohstoffquelle im Prozess der Automobilproduktion eine untergeordnete Rolle. Mit Blick auf den nötigen Wandel von linearem zu zirkulärem Wirtschaften soll ein Konzept für eine industrialisierte, branchenweite Fahrzeug­verwertungs­fabrik entwickelt werden, die Fahrzeugteile aber auch Rohstoffe berücksichtigt.

Zur Detailbeschreibung