Innovationsmotor
Circular Economy

Wir verbrauchen zu viele Ressourcen. Wir – das gilt global gesehen, aber auch für jede:n Einzelne:n in Deutschland. Und natürlich auch für die Wirtschaft. Das Bewusstsein über die planetaren Belastbarkeitsgrenzen nimmt zu, wir konsumieren heute bewusster als noch vor 10 Jahren und das ist gut. Um unsere Wirtschaftskreisläufe nachhaltig zirkulär zu gestalten, gibt es noch viel zu tun. 

Mit unserem Projekt CEWI zeigen wir ganz praktisch und konkret Möglichkeiten auf, wie Circular Economy nicht nur zur Ressourcenschonung führt, sondern auch zum Klimaschutz beitragen, Innovationen vorantreiben und erfolgreiche Geschäftsmodelle hervorbringen kann. 

CEWI – das sind unternehmensgetriebene Konzepte und Pilotprojekte, die auf dem Verantwortungsbewusstsein und der Problemlösungskompetenz der deutschen Wirtschaft aufbauen und ihre Innovationskraft aktivieren sollen. 

Fokus

Im gesamten Lebenszyklus von Gebäuden entstehen hohe CO2-Emissionen. Zudem ist der Sektor für 55% des gesamten Abfallaufkommens in Deutschland verantwortlich. Aus diesem Grund fokussieren sich unsere erarbeiteten Ideen und Konzepte auf die klimafreundliche und ressourceneffiziente Gestaltung dieses Sektors.
Mehr erfahren

Aktivitäten und Meilensteine

220303_ZeitplanCEWI-NEU_web@2x

Circular Economy

Einladung zur CEWI-Konferenz: Circular Economy gemeinsam anpacken

Mit CEWI-Pilotprojekten zur Sektortransformation   Im CEWI-Projekt erarbeiten über 40 Unternehmen seit mehreren Monaten im Rahmen einer Workshopreihe branchenübergreifende Konzepte und

CEWI geht in die erfolgreiche 3. Workshop-Runde #finalise

Alle guten Dinge sind drei und auch beim CEWI Projekt freuen wir uns, dass am 30. und 31. März unser

DIN-Normungsroadmap CE: Fahrplan für neue Standards

Der Weg in die Klimaneutralität soll in Deutschland mithilfe des Klimaschutzgesetzes umgesetzt werden. Als Schlüsselstrategie für die Transformation des Wirtschaftssystems
Logo Stiftung KlimaWirtschaft
Logo Wuppertal Institut
Logo WWF
BMUV_Fz_2021_Office_Farbe_de